Next Generation Workplace

Flexibilität für Ihre Mitarbeiter – Sicherheit für Ihre Daten

Desktops, Notebooks, Tablets, Smartphones – meist sind es heute mehrere Endgeräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen, die ein Mitarbeiter für seine Aufgaben nutzt. Die Grenzen zwischen privater und beruflicher Nutzung verschwimmen zunehmend. Deshalb müssen die etablierten Konzepte im Device-Management deutlich erweitert, ergänzt oder ersetzt werden. Nur so können sie die hohen Anforderungen an die Flexibilität von Prozessen, die IT-Infrastruktur und vor allem die Sicherheit erfüllen.

 

Erfahrung und Innovation – intelligent kombiniert

Der moderne Arbeitsplatz stellt besondere Anforderungen an das Client-Management und das Mobile-Device-Management. Mit unserer langjährigen Erfahrung in beiden Bereichen – kombiniert mit innovativen Ideen – unterstützen wir Sie dabei, ganzheitliche Workplace-Konzepte zu entwickeln, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern.

 

Folgende Bereiche decken wir mit Next Generation Workplace ab:

  • Workplace-Strategie und Workplace-Design
  • Mobile-Device-Strategie und Mobile-Device-Management
  • Systems-Management-Konzepte und -Infrastrukturen
  • Microsoft System Center Suite
  • Workplace-Automation
  • Client-Migrationen (Windows 10)
  • Software-Verteilungskonzepte & -Infrastrukturen
  • Anwendungskompatibilität (Windows 10)

 

Durchblick in der Vielfalt

Die zunehmende Diversifizierung der Endgerätelandschaft stellt enorme Herausforderungen an das Geräte-Management. Denn alle Gerätetypen müssen effizient verwaltet werden.

Als Experten in allen Bereichen des Managements physischer und virtueller Client-Landschaften, unterstützen wir Sie – von der vollautomatisierten Betriebssystem-Bereitstellung über Software-Verteilung und Patch-Management bis hin zum Desired Configuration Management. Wir konzipieren und realisieren sowohl kleinere als auch umfangreiche, global verteilte Infrastrukturen effizient und zukunftssicher. Für einen reibungslosen Betrieb achten wir besonders auf optimierte Prozesse.

Gerade in dieser sehr heterogenen Gerätelandschaft zeigt sich unsere langjährige Erfahrung und Expertise. Wir behalten den Überblick über die vielfältigen Mobile-Device-Management-Lösungen. So können wir Sie dabei unterstützen, die zu Ihren Anforderungen passende Lösung auszuwählen und in Ihre bestehende Landschaft zu integrieren.

Kompatibel zu Ihrem Bedarf

Unterschiedliche Arbeitsplätze und Endgeräte benötigen ein exzellentes Software-Management. Mit Ihnen gemeinsam konzipieren wir Ihr Software-Management, unterstützen Sie bei der Auswahl der erforderlichen Werkzeuge und implementieren die nötige Infrastruktur. Durch Anpassung oder Erweiterung Ihrer bestehenden Prozesse stellen wir einen reibungslosen Betrieb sicher.

Betriebssysteme für reibungslosen Betrieb

Bei der Umstellung auf ein neues Betriebssystem ist die Kompatibilität der bestehenden Anwendungen mit dem neuen Betriebssystem stets eine zentrale Fragestellung. Insbesondere beim Wechsel von Windows XP auf Windows 7 oder Windows 8 treten immer wieder Probleme auf. Wir helfen Ihnen, diese Problemfälle im Vorfeld der eigentlichen Migration zu erkennen und zu beseitigen.

Applikationen effizient verteilt

Die virtuelle Bereitstellung von Applikationen ist ein geeignetes Mittel – als Lösungsstrategie bei Kompatibilitätsproblemen sowie als Antwort auf die zunehmenden Anforderungen an die flexible Bereitstellung und das zentrale Management.

Die Möglichkeiten variieren von Präsentationsvirtualisierung (Terminal Server) über reine Anwendungsvirtualisierung bis hin zur Bereitstellung zentral gehosteter, virtueller Desktop-Infrastrukturen. Dabei behalten wir im Blick, dass die Bereitstellungsform von Applikationen zu den Anforderungen Ihrer Anwender passen muss. Wir analysieren diese Anforderungen und empfehlen für jedes Nutzerprofil die geeignete Bereitstellungsform, immer unter dem Gesichtspunkt eines möglichst einfachen und effizienten Gesamtbildes.

Von der Strategie zur Umsetzung

Die Migration von Client-Landschaften beinhaltet deutlich mehr als den Wechsel der Betriebssystem-Plattform. Es geht vielmehr darum, einen Arbeitsplatz zu entwickeln, der den einzelnen Mitarbeiter dazu befähigt, seine tägliche Arbeit einfacher und effizienter zu erledigen. Wo und wie arbeiten Ihre Mitarbeiter? Welche Geräte nutzen sie? Wie kommen die Anwendungen zum Anwender? Diese und weitere Fragen klären wir gemeinsam mit Ihnen. Auf diese Weise leistet unser ganzheitlicher Ansatz zum Workplace-Design einen signifikanten Beitrag zum geschäftlichen Erfolg Ihres Unternehmens.

Das aktuelle Thema: Ablösung von Windows XP

Die Ablösung von Windows XP ist ein hochaktuelles Thema. Mit der Einführung von Windows 8 steht neben Windows 7 eine weitere Alternative zur Verfügung. Wir unterstützen Sie dabei, eine Entscheidung zu treffen, welche Plattform am besten zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Microsoft-Partner begleiten wir Sie von der strategischen Richtungsentscheidung über die Konzeption bis zur eigentlichen Migration.