Analytische Qualitätsoptimierung

Reduzierte Ausschussquotendurch automatisch gestützte Defektanalysen

 

Graphik_Qualioptimierung

 

AUSGANGSSITUATION

  • Kontext: Komplexer Produktionsprozess von z.B. Motoren, Getrieben etc.
  • Anforderungen: Reduktion der Fehlerquote im laufenden Produktionsbetrieb
  • Ziel: Automatische Identifikation von Fehlerursachen

 

UMSETZUNG

  • Technische Zielsetzung: Prozess- und Prüfdaten verknüpfen (Traceability)
  • Automatische Suche nach trennscharfen Kriterien zur Identifikation der defekten Fertigteile in den Daten des gesamten Produktionsbaums

 

ERGEBNIS

  • Identifikation von Fehlerursachen aus hunderten von Prozess- und Prüfparametern
  • Interaktive Exploration der Fehlerbilder durch Produktionsexperten
  • Signifikante Reduktion der Ausschussquote und damit hohe monatliche Einsparungen
  • Nächste Schritte: Regelmäßige automatische Ursachenanalyse und damit hochiterative Optimierung des Produktionsprozesses
Graphik_Qualioptimierung2