Komplexitäts- und Variantenoptimierung

Kosten-Nutzen-Optimierung
durch Datenanalyse und Visualisierung

 

AUSGEZEICHNET: BARC Best Practice Award: Audi beim Variantenmanagement unterstützt

 

Graphik_Komplexitaetsmgmt_2

AUSGANGSSITUATION

  • Kontext: Der Kundenwunsch nach steigender Individualisierung führt zum explosionsartigen Anstieg von vorzuhaltenden Varianten. Diese sollen bezüglich Ihrer Rentabilität analysiert werden können.
  • Herausforderungen: Komplexe Zusammenhänge, unscharfe Datengrundlage, strategisch motivierte Entscheidungen, technische und wirtschaftliche Zwänge.
  • Ziel: Umsatzsteigerung durch Konzentration auf profitables Variantenportfolio

 

UMSETZUNG

  • Zielsetzung: Schaffen von Diskussionshilfe für Fachanwender durch verständliche Aufbereitung der Ist-Situation
  • Anreichung durch Zusatzinformationen zur Trenderkennung sowie Simulations- und Prognosefähigkeit durch interaktive Editierungsmöglichkeiten.
  • In Zusammenarbeit mit Fachanwendern wurde ein breit einsetzbares Analyse- und Visualisierungs-Tool realisiert und optimiert.
Graphik_Komplexitaetsmgmt

ERGEBNIS

  • Ermöglichen von fundierten fachlichen Entscheidungen durch interaktive Data-Science-Anwendung
  • Hoher Individualisierungsgrad bei kontrollierbarer Komplexität (hoher Nutzen bei vertretbaren Kosten)
  • Nächste Schritte: Dieses Tool wird sukzessive um weitere Funktionen erweitert.